Fibromyalgie-Netzwerk Saarland
Fibromyalgie-Netzwerk Saarland

Ursachen

Es gibt keine einzelne Ursache des FMS. Wie bei den meisten chronischen Erkrankungen können verschiedene Faktoren zu dem Krankheitsbild beitragen.

  • Faktoren, die das Auftreten des FMS begünstigen
    • FMS bei anderen Familienangehörigen
    • Vererbung (Gene)
    • Körperliche und sexuelle Gewalt in Kindheit und Jugend
    • Bewegungsmangel, Übergewicht, Rauchen
  • Faktoren, die ein FMS auslösen können
    • Belastende Lebensereignisse
    • Psychischer und körperlicher Dauerstress
  • Faktoren, welche das FMS verschlimmern können
    • Seelische Störungen (Ängste, Depressionen)
    • Unverständnis bzw. Überbehütung von Bezugspersonen

 

  • Umstritten: Ob Infektionskrankheiten, Unfälle oder Operationen ein FMS auslösen können, ist unklar. Die Datenlage ist widersprüchlich.

 

Weitere Informationen >

 

Verfasser: PD Dr. med. Winfried Häuser

 

Letzte Aktualisierung: 28.09.2014

Aktuelles

 

 

 

Fibromyalgie: Was hilft bei Schmerzen?

02.04.2019 Visite ∙ NDR Fernsehen

Bei einer Fibromyalgie leiden viele Betroffene unter Muskelschmerzen. Wie Bewegung helfen kann, erklärt Schmerzmediziner Dr. Harald Lucius

https://www.ardmediathek.de/ard/player/Y3JpZDovL25kci5kZS85ZDM1OWFkOS0xN2VlLTRhOGItYWEyNS0wMDdjODRkMDdlOGQ/

 

 

 

 

Bericht Spiegel Online

 

zum FMS

 

 

http://www.spiegel.de/gesundheit/diagnose/raetselhafte-schmerzkrankheit-was-hilft-bei-fibromyalgie-a-1248272.html

 

 

 

Guppentermine unter der Rubrik:

Was Sie selbst tun können - Selbsthilfegruppen

 

 

17.08.2019

Fibromyalgie Kongress in der Stadthalle Merzig