Fibromyalgie-Netzwerk Saarland
Fibromyalgie-Netzwerk Saarland

Ziele

Wir wollen:

  • das Wissen über die Erkrankung und deren Behandlungsmöglichkeiten bei Betroffenen und Behandlern vertiefen
  • die Eigeninitiative der PatientInnen stärken
  • den Dialog zwischen PatientInnen und Anbietern gesundheitlicher Leistungen fördern
  • die Zusammenarbeit zwischen professionellen Angeboten untereinander und denen der Selbsthilfe verbessern
  • berechtigte Interessen der Fibromyalgie -Betroffenen vertreten
  • einen Beitrag leisten zur adäquaten Versorgung und Unterstützung von Fibromyalgie-Erkrankten

damit Lebensqualität für die Einzelnen und ihre Familien erhalten bleibt.

 

Dies wollen wir erreichen durch:

  • Informations- und Aufklärungsarbeit auf der Grundlage qualitätsgesicherter Informationen
  • Beratung auf Augenhöhe, welche die PatientInnen motiviert und aktiviert
  • Organisation und Koordination von Angeboten, die die PatientInnen zum Mitmachen bewegen
  • Partnerschaftliche Zusammenarbeit mit allen Gruppen und Behandlern sowie Kostenträgern, die diese Ziele unterstützen und sich einem multimodalen Behandlungskonzept verpflichtet fühlen.

Letzte Aktualisierung: 29.09.2014

Kornelia Schmidt

AKTUELLES

01.02.2018 

Die Fibromyalgie-Selbsthilfe Schwalbach ist mit dem Förderpreis des Fonds der Arzneimittelfirmen Hessen / Rheinland-Pfalz / Saarland ausgezeichnet worden.

Mit dem Preisgeld von 4000 Euro fördert der Fonds ein geplantes Seminar, zu dem Leiter von rund 30 Fibromyalgie-Selbsthilfe-Gruppen aus ganz Deutschland nach Nohfelden-Bosen kommen. http://www.wochenspiegelonline.de/news/article/unterstuetzung-fuers-ehrenamt/